31. Januar 2020

Das Halbjahresprogramm starten wir mit feiner Fusion-Küche und einem musikalischen Feuerwerk von der Band Bouye, mit ihrer CD-Release Tour «One World»

Apero ab 18.00 Uhr / Konzert und Essen ab 19.00 Uhr/ 4 gängiges Menü inkl. Apero (exkl. Getränke) + Musik 80.00.-

Die Band

BOUYE Release-Tour «One World»

AFRICAN – EUROPEAN ROOTS & RHYTHMS

Andrea Janser ist zurück aus Senegal mit einem Album, welches die Musikwelt aufhorchen lässt. Eine explosive Mischung von Musikstilen unterschiedlicher Kulturen voller feurigem Soul, afrikanischen Rhythmen, jazzigen Melodien & Good Vibes.

Die Musikerin mit der unvergleichlichen Stimme geht schon immer ihren eigenen Weg, folgt ihrem inneren Feuer und lässt sich in keine musikalische Schublade einordnen. So ist es nicht erstaunlich, dass sie sich auf ihrer Konzert-Tour durch Senegal von Musik, Lebensrhythmus und Menschen inspirieren liess, innerhalb kürzester Zeit etliche neue Songs komponierte und die Band BOUYE ins Leben rief. Das Album ist ein Goldschatz und funkelt farbenfroh, auch dank Aufnahmen vieler bekannter Musiker aus Senegal, Perlen, welche Andrea Janser zum Teil selbst mit ihrem mobilen

Studio auf ihrer Reise aufgenommen hat.

Mit auf Tour sind senegalesische Stars wie Eyti Roots von Domou Dialaw und Khadim Niang.
Wir freuen uns deshalb ganz besonders, BOUYE ein allererstes Mal in der Schweiz begrüssen zu dürfen.
Line-Up:

Andrea Janser (CH), voc, git
Eyti Roots (SEN), voc
Beat Oezmen (CH), p
Yohnny de Miranda (VEN), b
Khadim Niang (SEN), perc
Omar Diadji (SEN), dr

www.bouye.band

Das Menü

Lassen sie sich überraschen von einer Eigeninterpretation der senegalesischen Küche, fusioniert mit europäischen Einflüssen.

Apero am Feuer
Glühwein | Bissap | Pastelle

Zum Einstieg
Manioksuppe | Trüffel | Korallenchip

Thieboudienne neu interpretiert
Sankt Petersfisch | Crevette | Jakobsmuschel | Gemüsereis

Yassa Poulet
Süsskartoffeln | Okraschoten | Kichererbsen

 Dessertvariation Senegalaise
Bananen Glace | Kokosnusskrapfen | Reisköpfchen mit Mango